PROJEKTE    KONTAKT  
   
   
musikprobesaal
  + MUSIKPROBESAAL
  + KONZERTSAAL
  + TONSTUDIO
  + STEREO & HIFI
  + SOUND² ABSORBER
 
 

MACHT DAS ÜBEN SPASS?

DIE OPTIMALE UMGEBUNG

DIE SCHRITTE ZUM ERFOLG

DAS ÜBEN MACHT SPASS!

Musik begeistert uns Menschen. Von Kindesalter an lernen viele von uns ein Musikinstrument zu spielen.

Doch wie sind die Probebedin-gungen? Lernen wir in der für uns opti-malen akustischen Umgebung?

Leider oftmals nicht! Viele Solisten, Ensembles und Orchester üben unter äußerst schlechten akustischen Bedingungen. Damit stellt sich der Erfolg oft nur langsam ein. Weil das Spiel einfach keine Freude macht.
 
Die optimale akustische Umgebung für die Musikprobe definieren wir so:

- hohe Präzision des Raumes
- hohe frequenzabhängige Linearität
- sehr gute Dreidimensionslität
- sehr gutes Zusammenspiel
- Spritzigkeit der Raumakustik

Unsere Erfahrungschatz aus der Planung von inzwischen mehr als 120 Musikprobesälen zeigt uns, dass die Einhaltung dieser Anforderung höchst wichtig für den Lernerfolg ist.
Der ideale Zeitpunkt zum Start der Optimierung der Raumakustik ist die Planungsphase des Musikprobesaals.

Hier wird durch die Optimierung der Raumgeometrie, die richtige Wahl akustisch wirksamer Oberflächen und die Planung der bestmöglichen räumlichen Positionen von Musikern und Dirigenten der Grundstein für eine Spitzenakustik gelegt.

Damit jede Übungsstunde später optimal genutzt wird.
Das Feedback der Musiker, die in von uns geplanten Räumen üben bestätigt unsere klar gewählte Projektstrategie: wir planen mit Herz, mit hoher Präzision und mit der Erfahrung vieler Projekte die für jeden Übenden optimale akustische Umgebung.

Damit das Üben - das Eins-Werden mit dem Musikinstrument und das Wir-Werden mit den anderen Musikern zum begeisternden Erlebnis für alle wird!
 
  IMPRESSUM